Bestens beraten – gut versi­chert

So sichern Sie Ihre Haft­pflicht­ri­siken indi­vi­duell ab

Die Haft­pflicht­ver­si­che­rung gehört zu den wich­tigsten Versi­che­rungen, die Sie haben sollten.

Privat­haft­pflicht

Wer anderen einen Schaden zufügt, muss dafür gerade stehen. Das sagt das Gesetz. Schließen Sie daher unbe­dingt eine Privat­haft­pflicht­ver­si­che­rung ab. Diese über­nimmt dann die finan­zi­elle Belas­tung.


Tier­hal­ter­haft­pflicht

Versi­che­rungs­schutz besteht für Sie als Halter von Hund oder Pferd. Bis zu einem Alter von 12 Monaten ist auch der Nach­wuchs Ihres Vier­bei­ners auto­ma­tisch mitver­si­chert.


Jagd­haft­pflicht

Diese Versi­che­rung ist auf die spezi­ellen Bedürf­nisse von Jägern, Jagd­päch­tern, Jagd­ver­an­stal­tern, Förster, Jagd­auf­seher oder Falkner zuge­schnitten.


Haft­pflicht für Besitzer von Wasser­fahr­zeugen

Haft­pflicht­schäden durch Segel-​ und Motor­boote können über unsere Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Wasser­fahr­zeuge abge­deckt werden.


Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht

Als Eigen­tümer eines Mehr­fa­mi­li­en­hauses oder vermie­teten Einfa­mi­li­en­hauses besteht für Sie eine so genannte Verkehrs­si­che­rungs­pflicht. Versi­chern Sie diese über unsere Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht.


Haft­pflicht für Öltank­be­sitzer

Als Öltank­be­sitzer haften Sie nach dem Wasser­haus­halts­ge­setz (WHG) auch ohne Verschulden in unbe­grenzter Höhe, wenn Heizöl in das Erdreich und das Grund­wasser gerät. Vor diesem hohen Kosten­ri­siko schützen Sie sich mit der Gewäs­ser­scha­den­haft­pflicht.


Bauher­ren­haft­pflicht

Unsere Bauher­ren­haft­pflicht tritt bei Haft­pflicht­schäden ein, die sich beim Hausbau oder bei Repa­ra­turen sowie An- und Umbauten ergeben.