Bühnenbild

Haft­pflicht für Haus- und Grund­be­sitzer

Jetzt beraten lassen

Eigentum verpflichtet

Auch wenn Sie in Ihrer eigenen Immo­bilie nicht selbst wohnen, müssen Sie dafür sorgen, dass von Ihrem Eigentum keine Gefahren ausgehen. Dazu gehören zum Beispiel die regel­mä­ßige bauliche Instand­hal­tung oder das Schnee­räumen im Winter. Verletzt sich jemand auf Ihrem Grund­stück oder in Ihrem Gebäude, kann er Haft­pflicht­an­sprüche gegen Sie geltend machen. Vor den finan­zi­ellen Folgen schützt Sie unsere Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Haus- und Grund­be­sitzer.

Opti­male Sicher­heit

Versi­che­rungs­schutz haben Sie für:

  • Wahl­weise in Höhe von 10, 20 oder 30 Mio. € pauschal für Personen-​​, Sach- und Vermö­gens­schäden
  • Schäden durch Baumaß­nahmen bis zu einer Bausumme von 100.000 € Bei höheren Bausummen ist eine sepa­rate Bauher­ren­haft­pflicht­ver­si­che­rung notwendig
  • Schäden durch allmäh­liche Einwir­kung bis 200.000 €
  • Sach­schäden durch Abwässer aus dem Rück­stau des Stra­ßen­ka­nals
  • Schäden durch den Einsatz von Aufsitz­ra­sen­mä­hern, Schnee­räum­ge­räten und anderen selbst­fah­renden Arbeits­ma­schinen bis 20 km/h

 

Diese Darstel­lung ist stark verkürzt. Die konkreten Leis­tungen und die dafür notwen­digen Voraus­set­zungen finden Sie im Detail in den Versi­che­rungs­be­din­gungen bei den weiter­füh­renden Infor­ma­tionen.

Clever kombi­niert – gut versi­chert

So können Sie Ihre Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Haus- und Grund­be­sitzer bei der Meck­len­bur­gi­schen sinn­voll ergänzen: