Bühnenbild

Bauherrenhaftpflicht­versicherung

Jetzt beraten lassen

Finan­zi­elle Sicher­heit vor dem ersten Spaten­stich

Groß­artig! Endlich erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Eigen­heim – entweder mit viel Eigen­leis­tung oder mit Hilfe von Archi­tekten, Bauun­ter­neh­mern oder Hand­wer­kern.
Wichtig: Bevor Sie jetzt zu schnell die Ärmel hoch­krem­peln; als Bauherr*in haften Sie für Schäden auf Ihrer Baustelle. Über­mü­tige Jugend­liche zum Beispiel fallen in eine nicht ausrei­chend abge­si­cherte Baugrube oder ein herunter fallender Dach­ziegel trifft verse­hent­lich einen Radfahrer am Kopf. Das kann für Sie teuer werden.
Mit unserer Bauher­ren­haft­pflicht­ver­si­che­rung schützen wir Sie vor den finan­zi­ellen Folgen solcher Unfälle. Dabei prüfen wir für Sie, ob die gegen Sie geltend gemachten Ansprüche berech­tigt sind. Dann bezahlen wir den Schaden bis zur verein­barten Versi­che­rungs­summe. Unbe­rech­tigte Ansprüche wehren wir natür­lich für Sie ab.

Opti­male Sicher­heit

 Die wich­tigsten Leis­tungen im Über­blick:

  • Versi­che­rungs­summe wahl­weise 10, 20 oder 30 Mio. € pauschal für Personen-​​, Sach- und Vermö­gens­schäden
  • Einmal­bei­trag für Bauzeiten von bis zu zwei Jahren
  • Schäden durch Bauen in Eigen­leis­tung sowie Nach­bar­schafts­hilfe
  • Schäden durch selbst­fah­rende Arbeits­ma­schinen bis 20 km/h sowie Kräne im Einsatz für Eigen­leis­tungen

Diese Darstel­lung ist stark verkürzt. Die konkreten Leis­tungen und die dafür notwen­digen Voraus­set­zungen finden Sie im Detail in den Versi­che­rungs­be­din­gungen bei den weiter­füh­renden Infor­ma­tionen.

Clever kombi­niert – gut versi­chert

So können Sie Ihre Bauher­ren­haft­pflicht­ver­si­che­rung bei der Meck­len­bur­gi­schen sinn­voll ergänzen: