Bühnenbild

Elementarschaden­deckung

Jetzt beraten lassen

Finan­zi­elle Sicher­heit! Wenn die Natur über die Stränge schlägt.

Natür­lich lassen wir Sie auch bei Elemen­tar­schäden nicht im Regen stehen! Also bei Schäden, die durch die zuneh­menden extremen Wetter­lagen und Natur­er­eig­nisse hervor­ge­rufen werden. Dazu zählen zum Beispiel Über­schwem­mungen durch Stark­regen, Hoch­wasser oder Rück­stau, aber auch Schnee­druck, Lawinen oder Erdrut­sche.

Mit einer Elemen­tar­ver­si­che­rung erhalten Sie im Scha­den­fall die finan­zi­ellen Mittel, um den Schaden an Hausrat und Gebäude zu besei­tigen. Das reicht von Aufräum­ar­beiten über Reparatur-​ oder Reno­vie­rungs­kosten bis hin zum Neubau Ihres Zuhauses. Die Elemen­tar­scha­den­de­ckung wird bei uns mit der Wohn­ge­bäude oder Hausrat-​Versicherung kombi­niert.

Opti­male Sicher­heit

Versi­cher­bare Gefahren:

  • Über­schwem­mung infolge Stark­regen oder Hoch­wasser
  • Rück­stau
  • Erdbeben
  • Erdsen­kung
  • Erdrutsch
  • Schnee­druck
  • Lawinen

 

Diese Darstel­lung ist stark verkürzt. Die konkreten Leis­tungen und die dafür notwen­digen Voraus­set­zungen finden Sie im Detail in den Versi­che­rungs­be­din­gungen bei den weiter­füh­renden Infor­ma­tionen.

Zur weiteren Ergän­zung Ihrer Wohngebäude-​ und Haus­rat­ver­si­che­rung bei der Meck­len­bur­gi­schen empfehlen wir: