Bühnenbild

Unfallversicherung für den Ruhestand

Jetzt beraten lassen

Endlich das tun, was Spaß macht. Mit Sicherheit!

Wow! Sport, reisen oder wandern – Sie genießen jeden Augenblick im Ruhestand. Mit zunehmendem Alter steigt leider das Verletzungsrisiko: Aus einem kleinen Missgeschick kann schnell ein folgenreicher Unfall werden.

Unsere private Unfallversicherung für den Ruhestand sichert Sie finanziell ab mit einer einmaligen Kapitalzahlung, Unfallrente und Unfall-Pflegerente. Außerdem bietet sie nützliche Assistance-Leistungen, wenn Sie zum Beispiel vorübergehend auf Hilfe im Haushalt angewiesen sind.

Unser Highlight für Sie: In der Komfortdeckung erhalten Sie sogar eine(n) Reha-Manager*in, der, die Ihnen hoffentlich schnell wieder auf die Beine hilft.

Optimale Sicherheit

Unsere Komfortdeckung macht den Unterschied. Die wichtigsten Leistungen im Überblick:

  Grunddeckung Komfortdeckung
Individuell vereinbar:    
Einmaliges Invaliditäts-Kapital ab 1 % Invalidität
Lebenslange monatliche Unfall-Rente  ab 50 % Invalidität
Zusätzlich lebenslange monatliche Unfall-Pflege-Rente ab Pflegegrad 3
Sofortleistung bei Oberschenkelhalsbruch (2.500 €)
Hilfs- und Pflegeleistungen (wie Menüservice, Grundpflege, Einkaufsservice)
Zusätzliche Leistungen:    
Reha-Beihilfe (1.500 €)
Sofortleistung bei bestimmten Schwerverletzungen (5.000 €)
Bergungskosten für Rettungsdienste bis 10.000 € bis 25.000 €
Reha-Manager (bis 10.000 €)
Kosmetische Operationen, inkl. Zahnersatz bei
Verlust von Schneide- und Eckzähnen (bis 25.000 €)
Unfälle durch Herzinfarkt, Schlaganfall oder Einnahme von Medikamenten
Unfälle durch Eigenbewegung

 

Diese Darstellung ist stark verkürzt. Die konkreten Leistungen und die dafür notwendigen Voraussetzungen finden Sie im Detail in den Versicherungsbedingungen bei den weiterführenden Informationen.

Clever kombiniert – gut versichert

So können Sie Ihre Unfallversicherung bei der Mecklenburgischen sinnvoll ergänzen: