Bühnenbild

Anhänger­versicherung

Jetzt beraten lassen

Mit großen und kleinen Lasten unter­wegs

Anhänger sind beliebt. Das bestä­tigt die Zahl der Anhänger, die seit einigen Jahren stetig steigt. Seit 2002 gilt für die meisten Anhänger im privaten Gebrauch außerdem eine Versi­che­rungs­pflicht. Wir empfehlen aber auch ohne Versi­che­rungs­pflicht eine Kfz-​Haftpflicht und Kasko für ihre "externe Lade­fläche". Kommen Sie gern in einer unserer Agen­turen vorbei und bespre­chen Sie die für Sie passende Absi­che­rung, damit Sie gut versi­chert auf dem Weg sind.

Opti­male Sicher­heit

Die wich­tigsten Leis­tungen im Über­blick:

Kfz-​Haftpflicht

  • 100 Mio. € Versi­che­rungs­summe pauschal für Personen-​, Sach- und Vermö­gens­schäden
  • 15 Mio. € Versi­che­rungs­summe je geschä­digter Person

Teil-/Voll­kasko

  • Umwelt­scha­dens­ver­si­che­rung
  • Erwei­te­rung um Brems-​, Betriebs-​ und reine Bruch­schäden
  • Erwei­te­rung um GAP-​Deckung

 

Diese Darstel­lung ist stark verkürzt. Die konkreten Leis­tungen und die dafür notwen­digen Voraus­set­zungen finden Sie im Detail in den Versi­che­rungs­be­din­gungen bei den weiter­füh­renden Infor­ma­tionen.

Beispiele gefällig?

Unsere Beispiele geben Ihnen einen Eindruck davon, wie schnell etwas passieren kann und was wir uns für den Fall der Fälle dagegen über­legt haben.

anhaengerversicherung_bild_beispiel_anhaenger-selbststaendig.jpg

Familie Schmidt hat ein kleines Häus­chen mit großem Garten. Da ist so einer kleiner Anhänger schon prak­tisch.

Jetzt Fall lesen

Clever kombi­niert – gut versi­chert

So können Sie Ihre Anhän­ger­ver­si­che­rung bei der Meck­len­bur­gi­schen sinn­voll ergänzen: