Bühnenbild

Auto­schutz­brief

Jetzt beraten lassen

Bei Panne und Unfall helfen wir Ihnen weiter

Unser Kfz-​Schutzbrief ergänzt Ihre Kfz-​Versicherung zu einem umfas­senden Schutz und bietet Ihnen Sicher­heit für unter­wegs. Sie haben eine Panne oder einen Unfall oder Ihr Auto ist gestohlen worden? Sie erkranken im Urlaub oder es tritt ein Notfall ein? Wir helfen Ihnen sofort und orga­ni­sieren alle notwen­digen Hilfs­maß­nahmen. Mit unserer 24-​Stunden-Notrufnummer im Gepäck reisen Sie mit Sicher­heit entspannter.

Opti­male Sicher­heit

Die wich­tigsten Leis­tungen im Über­blick:

Vom Wohnort entfernt: < 50 km > 50 km

> 50 km

im AuslandEuropa inkl. Azoren, Madeira, Kana­ri­sche Inseln sowie Mittelmeer-​Anliegerstaaten (z.B. Türkei, Tune­sien, Ägypten)

Pannen-​/Unfall­hilfe am Scha­denort
Abschleppen
Fahr­zeug­ber­gung
Fahr­zeug­öff­nung
Über­nach­tung
Nur bei Unfall: Miet­wagen
Ersatz­teil­ver­sand
Fahr­zeug­ver­zol­lung/-​verschrottung
Fahr­zeug­rück­ho­lung
Haus­tier­ver­sor­gung
Hilfe im Todes­fall

Versand Arznei­mittel und Sehhilfen
Ersatz von Reise­do­ku­menten
Such-/Rettungs-​ und Bergungs­kosten

Diese Darstel­lung ist stark verkürzt. Zu einzelnen Schutz­brief­leis­tungen begrenzen wir den Leis­tungs­um­fang oder machen Unter­schiede, mit welchem Verkehrs­mittel Sie unter­wegs sind. Die konkreten Leis­tungen und die dafür notwen­digen Voraus­set­zungen finden Sie im Detail in den Versi­che­rungs­be­din­gungen unter­halb der weiter­füh­renden Infor­ma­tionen.

Beispiele gefällig?

Unsere Beispiele geben Ihnen einen Eindruck davon, wie schnell etwas passieren kann und was wir uns für den Fall der Fälle dagegen über­legt haben.

kfz-schutzbrief_bild_beispiel_unterwegs-mit-der-bahn.jpg

Familie Klein möchte in die Berge. Wandern mit der ganzen Familie. Mit der Bahn nach Inns­bruck – das geht schnell und ist auch für die beiden Kinder entspannter als mit dem Auto.

Lesen Sie mehr

Clever kombi­niert – gut versi­chert

Ergänzen Sie mit dem Auto­schutz­brief folgende Versi­che­rungen bei der Meck­len­bur­gi­schen: