Beispiele zur privaten Krankenversicherung

Sehen Sie hier unsere praktischen Beispiele, die verdeutlichen, wie vorteilhaft eine private Krankenversicherung ist.

Behandlung vom Spezialisten

Der Vorfall:
Herr Müller ist schon seit seiner Kindheit leidenschaftlicher Fußballspieler. Mit 40 Jahren erleidet er eine komplizierte Knieverletzung. Er benötigt eine Operation, die einen Krankenhausaufenthalt nach sich ziehen wird. Herrn Müller ist es wichtig, von einem Arzt mit viel Erfahrung in diesem Bereich behandelt zu werden. Er sucht deshalb einen Spezialisten in München auf.

Die Erstattung:
Der Spezialist bespricht die Operation und die anschließende Behandlung mit Herrn Müller und vereinbart einen Behandlungsvertrag, welcher oberhalb der Höchstsätze der Gebührenordnung liegt. Nach unserer Prüfung erfolgt die Zusage und Herr Müller kann die Behandlung wie vereinbart durchführen. Wir zahlen die kompletten Kosten.

Die Absicherung:
Tarif: Spitzentarif (proME1)

krankenversicherung_bild_beispiel_spezialistenbehandlung.jpg

Kieferorthopädie für Erwachsene

Das Ereignis:
Frau Kohne wird empfohlen, aus medizinischen Gründen mit 32 Jahren eine kieferorthopädische Maßnahme durchführen zu lassen. 

Die Erstattung:
Nach Prüfung durch uns werden das Honorar sowie die Material- und Laborkosten zu 80 % übernommen.

Die Absicherung:
Tarif: Spitzentarif (proME1)

krankenversicherung_bild_beispiel_kieferorthopaedie.jpg

Beitragsrückerstattung trotz Vorsorge

Das Ereignis:
Frau Brückner ist bei uns krankenvollversichert ohne Selbstbeteiligung. Sie geht regelmäßig zur Vorsorge.

Die Erstattung:
Wir erstatten die gezielten Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten. Zusätzlich erhält sie eine Beitragsrückerstattung von bis zu drei Monatsbeiträgen.

Die Absicherung:
Tarif: Spitzentarif (proME1)

krankenversicherung_bild_beispiel_vorsorge.jpg