StartseiteInhaltImpressumDatenschutz
Sie sind hier:
StartseiteProduktePrivatPrivate Kranken- und Pflegetagegeld-Versicherungeasy sendeasy send - Häufige Fragen

Häufige Fragen zur App "easy send Mecklenburgische"

Wozu kann ich die App nutzen?

Mit der App "easy send Mecklenburgische" können Sie Belege wie beispielsweise Rechnungen, Rezepte, Verordnungen sowie Heil- und Kostenpläne an uns übermitteln.

Unterlagen, die Sie über die App "easy send Mecklenburgische" an uns übermittelt haben, müssen Sie nicht zusätzlich auf den Postweg bringen. Aber bewahren Sie die Originalrechnungen bitte unbedingt auf. Im Einzelfall kann es vorkommen, dass die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG die eingereichten Unterlagen im Original zur Prüfung anfordert.

Kann ich auch Belege anderer Verträge mit der App übermitteln?

Nein. Bitte verwenden Sie die App "easy send Mecklenburgische" ausschließlich für Belege zu Ihrem Krankenversicherungsvertrag.

Auf welchen Geräten funktioniert die App?

Die App "easy send Mecklenburgische" kann sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android installiert werden. Die Betriebssysteme müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

Voraussetzungen für das Betriebssystem iOS:

  • ab Version 11.0
  • ab iPhone 5S
  • ab iPad Air 2

Voraussetzungen für das Betriebssystem Android:

  • ab Version 5
  • Kamera min. 8 Megapixel
  • CPU min. 2 GHz
  • RAM min. 2 GB

Kann ich die App auf mehreren Geräten parallel nutzen?

Ja, die App "easy send Mecklenburgische" kann auf mehreren Geräten parallel genutzt werden. Sie müssen sich dafür auf jedem Gerät separat mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Welche Daten werden durch die App gespeichert?

Neben den von Ihnen fotografierten Rechnungen, Rezepten, Verordnungen oder Heil- und Kostenplänen speichern wir in der App "easy send Mecklenburgische" Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenspeicherung auf Ihren Endgeräten auf eigene Gefahr erfolgt. Die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG haftet nicht für eventuelle Schäden. Um dem Missbrauch durch Dritte (wie z. B. nach Diebstahl oder Weitergabe des Endgerätes) vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen die Einrichtung einer Sperre für Ihr Endgerät.

Muss die App mit einem Passwort gesichert werden?

Aus Gründen der Sicherheit empfehlen wir Ihnen einen Passwortschutz in der App "easy send Mecklenburgische".

Was muss ich beim Fotografieren der Belege beachten?

Ganz wichtig ist, dass Sie die Vertragsnummer auf dem Dokument vermerken. Nur dann können wir den Beleg Ihrem Vertrag zuordnen.

Das Fotografieren der Belege funktioniert ganz einfach. Legen Sie das Dokument auf einen waagerechten, ebenen Untergrund. Bitte streichen Sie das Dokument vorher glatt, Falzkanten können fehlerhafte Aufnahmen verursachen.

Achten Sie auf gute Lichtverhältnisse.

Halten Sie das Smartphone oder Tablet waagerecht über das Dokument. Positionieren Sie das Gerät so, dass der blaue Rahmen das Dokument vollständig umrandet.

Prüfen Sie nach dem Fotografieren, ob das Dokument vollständig erfasst wurde und gut lesbar ist. Durch das Zuschneiden kann das fotografierte Dokument korrigiert werden. Ansonsten wiederholen Sie den Vorgang.

Kann ich Anmerkungen oder Notizen auf den Belegen vermerken?

Nein. Bitte nehmen Sie - außer Ihrer Krankenversicherungsnummer - keine handschriftlichen Notizen auf den Belegen vor. Verfassen Sie für Anmerkungen und Notizen ein gesondertes Anschreiben. Dieses können Sie zusammen mit den Belegen über die App "easy send Mecklenburgische" einreichen.

Kann ich Belege für Familienangehörige per App einreichen?

Selbstverständlich können Sie auch Belege Ihrer Familienangehörigen per App "easy send Mecklenburgische" einreichen. Das gilt natürlich nur, wenn Ihre Familienangehörigen einen Vertrag bei der Mecklenburgischen Krankenversicherungs-AG haben oder in Ihrem Vertrag mitversichert sind.

Muss ich meine Belege zusätzlich per Post einreichen?

Nein, das ist nicht notwendig. Sie haben die Wahl, die Belege entweder per Post oder per App "easy send Mecklenburgische" zu senden. Belege, die Sie per App "easy send Mecklenburgische" an uns geschickt haben, müssen Sie nicht mehr per Post schicken.

Was passiert, wenn die Datenübertragung fehlschlägt?

Sollte die Datenübertragung nicht einwandfrei funktionieren, erhalten Sie von der App "easy send Mecklenburgische" einen entsprechenden Hinweis. Bitte starten Sie die Übertragung dann erneut.

Wie lange muss ich die Originalbelege aufbewahren?

Bitte heben Sie die Originalbelege mindestens 90 Tage auf, nachdem Sie diese per App "easy send Mecklenburgische" an uns gesendet haben. Die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG behält sich im Einzelfall die Möglichkeit vor, zu eingereichten Belegen die Originale zur Prüfung anzufordern.

Erhalte ich über die App Informationen zum Bearbeitungsstand?

Nein, leider besteht diese Möglichkeit in der App "easy send Mecklenburgische" derzeit nicht.

Wird meine Leistungsabrechnung über die App erstellt?

Nein, Ihre Leistungsabrechnungen erhalten Sie weiterhin per Post.

Kann ich die App auch nach Vertragsende weiter verwenden?

Ja, Sie können Ihre Belege über die App "easy send Mecklenburgische" auch nach Vertragsbeendigung bei uns einreichen. Das gilt natürlich nur für Belege, die in den Zeitraum fallen, in dem wir zur Leistung verpflichtet sind.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Forderungen in der Regel nach drei Jahren verjähren. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Der 31. Dezember gilt dabei als Stichtag.

Wen kann ich bei Rückfragen oder Problemen kontaktieren?

Bei Fragen oder Problemen zur App "easy send Mecklenburgische" wenden Sie sich bitte telefonisch an 0511 5351-9330 (gebührenfrei) oder per Mail an easysend@mecklenburgische.de.

Bei Fragen zu Ihren Leistungsabrechnungen oder zu Ihrem Krankenversicherungsvertrag stehen wir Ihnen telefonisch unter 0511 5351-9330 (gebührenfrei) zur Verfügung. Oder Sie senden uns eine Mail an proME@mecklenburgische.de. Ansonsten steht Ihnen natürlich auch Ihre Agentur vor Ort gern zur Verfügung.


Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Mit rund 800 selbstständigen Agenturen sind wir in ganz Deutschland vertreten.

Sie suchen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe? Bitte geben Sie Ihre fünfstellige PLZ ein.

Erweiterte Ansprechpartnersuche

Bitte geben Sie den Nachnamen eines Agenturinhabers ein, um Informationen zu dieser Agentur zu bekommen.

Unsere Angebote für ...